Startseite
aktuelle Meldungen
Onlineberatung
Statusfeststellung in der Sozialversicherung
Teilhabe am Leben in der Gesellschaft
Rente wegen Erwerbsminderung
Schwerbehindertenrecht
Pflegeversicherung
Unfallversicherung
Krankenversicherung
Altersrenten
Vergütung
Kontakt
Thomas Bastian
Impressum
Linkliste

Rente wegen Erwerbsminderung


Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit


Bei einem Rentenbeginn vom 1. Januar 2001 an gibt es nur noch die Rente wegen Erwerbsminderung. Diese Rente wird in Abhängigkeit von der ärztlich festgestellten Leistungsfähigkeit als Rente wegen
 
  • teilweiser Erwerbsminderung oder
  • voller Erwerbsminderung                       

 
 gezahlt 
 
 

Teilweise Erwerbsminderung


Teilweise erwerbsgemindert ist, wer
 
  • wegen Krankheit oder
  • wegen Behinderung
  • auf nicht absehbare Zeit
  • zwischen drei und sechs Stunden (also weniger als sechs Stunden)
  • täglich
  • im Rahmen einer 5-Tage-Woche

 
erwerbstätig sein kann
 
 

Volle Erwerbsminderung


Voll erwerbsgemindert ist, wer
 
  • wegen Krankheit oder
  • wegen Behinderung
  • nur noch weniger als drei Stunden
  • täglich

 
arbeiten kann.

Vorverversicherungszeiten


 
 
  • Die allgemeine Wartezeit von 5 Jahren wurde zurückgelegt und
  • in den letzten 5 Jahren sind 3 Jahre (36 Kalendermonate) mit Pflichtbeiträgen belegt (Der Fünfjahreszeitraum kann sich durch Besonderheiten verlängern)

 
oder
 
  • Die allgemeine Wartezeit ist bereits vor dem 1. Januar 1984 erfüllt und
  • nach dem 31. Dezember 1983 bis zum Eintritt des Leistungsfalles besteht ein lückenloses Rentenkonto

 


© 2018 Bastian + Berater